Ausstattung
hanseatisches
Understatement
Schnelsen

So sieht‘ s aus.

Die Vorteile Schnelsens liegen auf der Hand. Einkaufen auf dem Wochenmarkt. Tennis im HTC Blumenau. Laufen und Erholen in der Feldmark bis hinein ins nahe Niendorfer Gehege. Auffälliger ist da schon der fast komplett abgeschlossene Deckel über der A 7. Es wird nicht nur leise in Schnelsen, sondern auch grüner. Denn mit dem Deckel entsteht ein Quartierspark, der den kurzen Fußweg ins Schnelsener Zentrum an der Frohmestraße zu einem angenehmen Spaziergang macht.

Hierhin gehen die Schnelsener für die vielfältigen täglichen Einkaufsmöglichkeiten. Zusätzlich findet jeweils dienstags und freitags ein kleiner, aber feiner Wochenmarkt an der Wählingsallee statt. An etwa 20 Ständen werden regionale und saisonale Obst- und Gemüsesorten, Käse, Wurst und Backwaren sowie Blumen und Pflanzen angeboten.
Und für alles, was Sie hier nicht finden, gibt es das knapp drei Kilometer entfernte TIBARG-Center mit fast 50 Geschäften auf mehreren Ebenen. 
Auf Google Maps anzeigen
Lage
Hamburg.
Aber in Echt.
Schnelsen

Schnell in der Stadt, schnell auf dem Land.

Alteingesessene Anwohner treffen auf Zugezogene, neue Boutiquen und eine abwechslungsreiche Restaurantszene, in der für jeden Geschmack etwas dabei ist. Und die Klassiker für den täglichen Bedarf wie Budni, Fielmann, REWE und Co. befinden sich selbstverständlich in direkter Nähe. 
Und während sich Hamburger aus den Innenstadtlagen oft mühsam ins Umland und zu den Ausfallstraßen drängen, sind die Schnelsener schon längst auf dem Weg zu Golf, Naturspaziergängen und Nord- oder Ostsee,und das auch gerne mit Bus oder Bahn vom Knotenpunkt Niendorf Markt aus. Oder Sie starten fast vor der Haustür mit der Metrobus-Linie 5, der meistgenutzten Europas.
Vorbildlich
realisiert
Die UPartements

Die neue Wohnlichkeit.

Die Herausforderung lag darin, in jedem Apartment den Ansprüchen an das heutige Wohnen gerecht zu werden. Weit über die reine Funktion hinaus galt es, die Abläufe des täglichen Lebens auf dem vorhandenen Platz nicht nur ideal umzusetzen, sondern auch voneinander abzugrenzen. So haben wir Rückzugsbereiche geschaffen, ohne zu trennen, Küchenbereiche integriert, ohne die Wohnqualität zu beeinträchtigen, und die Bäder als Wohlfühloasen begriffen und realisiert.
Hell, goßzügig
und durchdacht
Die UPartements

Ideal für Singles und Paare.

Über die hohen Fenster, die Balkone und Terrassen gelangt großzügig das Sonnenlicht in die Wohnungen. Im Inneren sorgen intelligente Grundrisse im Zusammenspiel mit raffiniert positionierten Durchbrüchen für eine helle und angenehme Atmosphäre.
Der renommierte Designer Frank Theuerkauf war zuständig für die Detail- und Lichtplanung sowie die  Grundrissoptimierung. So wird offene Großzügigkeit auch auf kleineren Grundrissen elegant umgesetzt und von hochwertigen Ausstattungsdetails getragen – wie Parkett von Parkett Dietrich und den Lichtschaltern E2 von Gira.
Zu den Grundrissen
Natur
inklusive
Der Garten

Wohnen: bitte
einmal in Grün.

Es wird grün gewohnt. Hier lediglich von einem begrünten Grundstück zu sprechen wird dem parkähnlichen Garten, entworfen vom angesehenen Landschaftsarchitekten Jochen Gempp, in keiner Weise gerecht. Der Garten misst, mit altem, gewachsenem Baumbestand, selbst hinter den 10 Stellplätzen und den daneben liegenden Fahrradstellplätzen noch über 1.300 m².
Kontakt aufnehmen